Diese Website und ihre Dritt-Anbieter verwenden Cookies für die Funktionalität.

Hinweis auf Verarbeitung Ihrer auf dieser Webseite erhobenen Daten in den USA durch Google, MailChimp:
Indem Sie auf "Akzeptiere" klicken, willigen Sie zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA verarbeitet werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Akzeptieren

Stolz auf Klassik, Hirritschberg und Hirritsch Hube!

Im Keller von Bernd Stelzl reifen die Sorten Welschriesling, Sämling, Weißer Burgunder, Gelber Muskateller und die Paradeweine Sauvignon blanc und Chardonnay in einer frisch, fruchtig, sortentypisch klassischen-Linie sowie die ausdrucksstarken; herkunftstypischen Weine vom Hirritschberg und der Hirritsch Hube als hochwertige Lagen-Linie. 

Der Zweigelt Klassik und der Zweigelt Exquisit als sortenreine, steirische Rotweine. 

Auf den Hängen des Hirritschberges, in dem für die Südsteiermark so einzigartigen Mikroklima, gedeihen die Trauben von Bernd Stelzl auf ca. 8 Hektar an den oft steinigen, steilen, sonnendurchfluteten Hängen zu unverwechselbarer Qualität. Das Weingut Stelzl-Hirritschberg arbeitet mit Naturdünger, nimmt Rücksicht auf Nützlinge und vergärt auch mit Naturhefen. Nachhaltigkeit wird immer wichtiger, im Weinberg und im Keller. Ich mache keine plakativen Weine, lege Wert auf Tradition und forciere nur Aromen die auch wirklich von der Traube erzeugt werden können so Bernd Stelzl. Weiteres ist es sein erklärtes Ziel, die Toplage Hirritschberg weiterhin zu etablieren und die Herkunftsmerkmale herauszuarbeiten.